Treffpunkt. e mit der  BiBEL - Save the Dates.

Leider finden derzeit coronabedingt keine Treffen statt!

Wir sind ein bunter Treffpunkt! Ökumenisch, aber auch für anders "religiös Musikalische", oder für  solche, die sich für "religiös unmusikalisch" halten, offen.

Jede und jeder Bibel-Interessierte ist uns herzlich willkommen!

Nachhaltigkeit und Vulnerabilität in der Bibel.

Vulnerabilität ( Verletztheit und Verletzlichkeit) im globalen wie im individuellen Kontext. Darum soll es in diesem 1. Halbjahr gehen.

Die ersten Texte der sogenanten Urgeschichte der Bibel (Genesis)   können uns darüber Auskunft geben.  Darum beginnen wir auch mit der Schöpfungsgechichte (Genesis) und der Frage:  Wie stehen der Auftrag " Macht Euch die Erde untertan!" und  "Gott setzte den Menschen in den Garten Eden, damit er ihn bebaue und bewahre"eigentlich  im Verhältnis zueinander?

"Wir haben keinen Plan(et) B !", mahnt die "Fridays for Future " Bewegung!

Erde und Mensch sind auch in der hebräischen Bibel bewußt  eng aufeinander bezogen ( Erde = adamah und Mensch = adam) , und damit auch die  Verletzlichkeit und auch die Nachhaltigkeit. Klimawandel und sozialer Wandel sind damit  nicht nur höchst aktuelle Themen unserer Zeit, sondern  auch biblische Themen.

Wir laden Sie herzlich zu unseren Mittwochs- Bibel-Treffpunkten ein: Wednesdays for future!

Pfr. Andreas Hasenkamp