Sonntag, 24. Januar 2021 - 3.So.n.Epiphanias
9:30 Uhr Gottesdienst in der St. Ulrichskirche
mit Prädikantin Verena Nutzinger

Sonntag, 31. Januar 2021 - L.So.n.Epiphanias
9:30 Uhr Gottesdienst in der St. Ulrichskirche
mit Pfrin. Petra Hasenkamp

Es gelten folgende Schutzregeln:

* Nach aktueller Verordnung der Kommune dürfen max. 50 Personen den Gottesdienst besuchen.
* Alle Besucher/innen werden gebeten, beim Betreten und Verlassen der Kirche einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.
* Beim Eintreten erbitten wir Ihren Namen und eine Telefonnummer.
* Desinfektionsmittel wird bereitgehalten.
* Besondere Aufsichten stehen bereit.
* Bitte abgesperrte Stuhlreihen beachten.
* Sicherheitsabstände von 2 m sind einzuhalten.
* Nur Menschen aus häuslichen Gemeinschaften dürfen direkt beieinander sitzen.
* Die Empore ist wieder offen.
* Bitte beim Mitsingen, Mitsprechen und Mitbeten Ihren Mund-Nasen-Schutz tragen!

Sonntag, 07. Februar 2021 - Sexagesimae
9:30 Uhr Gottesdienst in der St. Ulrichskirche
mit Pfr. Andreas Hasenkamp

Sonntag, 14. Februar 2021 - Estomihi
9:30 Uhr
 Gottesdienst in der St. Ulrichskirche
mit Pfrin. Petra Hasenkamp

Sonntag, 21. Februar 2021 - Invokavit
9:30 Uhr
 Gottesdienst in der St. Ulrichskirche
mit Prädikantin Verena Nutzinger

Sonntag, 28. Februar 2021 - Reminiszere
9:30 Uhr
 Gottesdienst in der St. Ulrichskirche
mit Pfr. Andreas Hasenkamp

 

Online-Gottesdienste:

Online-Gottesdienste für Kinder:
Für Kinder stellen die Kindergottesdienstlandesverbände in der EKD auf einer gemeinsamen Plattform Kindergottesdienste online ein. Diese finden sich unter: 
www.kirchemitkindern-digital.de

Kindergottesdienst: Video-Reihe aus unserem Bezirk:

Landeskirchliche Online-Gottesdienste
Link

Dilsberger Gedanken zum Ewigkeitssonntag
In diesem Jahr werden Menschen aus verschiedenen Gründen nicht zum Gottesdienst gehen können, um an diesem Tag ihrer Verstorbenen zu gedenken. Unser Film ist ein Angebot, den Ewigkeitssonntag zu Hause zu begehen. Mit Bildern und Musik, mit Gedanken zum Thema, Gebet und Segen. Unser Film lädt ein, sich mitnehmen zu lassen auf dem Weg von Erinnerung, Trauer und Gedenken unserer Verstorbenen. Was bewegt uns? Sind unsere Verstorbenen gut aufgehoben? Wie kann es weitergehen? Um solche Fragen geht es. Der Blick richtet sich aber auch auf die Hoffnung, die uns tragen kann. Diese Hoffnung drückt sich darin aus, dass der Totensonntag kirchlich Ewigkeitssonntag genannt wird. Das erinnert daran, dass wir als Christinnen und Christen darauf vertrauen, dass der Tod nicht das Ende ist. Gedreht wurde der Film auf dem Dilsberger Friedhof und in der evangelischen Kirche.
Pfarrerin Michaela Deichl, Evang. Kirchengemeinde Dilsberg und Leiterin Geistliches Zentrum Klosterkirche Lobenfeld
Link zum Film

Dilsberg - Mutmachgedanken 
mit Pfarrerin Michaela Deichl
Evang. Kirchengemeinde Dilsberg und Leiterin Geistliches Zentrum Klosterkirche Lobenfeld
Mutmachgedanken