Der Ältestenkreis ist das Leitungsgremium der Markusgemeinde und verantwortet zusammen mit dem Pfarrerehepaar Hasenkamp die Arbeit in der Kirchengemeinde. Er ist verantwortlich für die Mitarbeitenden und Angestellten der Kirchengemeinde, für die Verwaltung und die Finanzen und die inhaltliche Arbeit, wie sie in den Leitbildern unserer badischen Landeskirche formuliert ist.

Silvia Förster neu im Ältestenkreis

Im Gottesdienst zum Erntedank am 4.10.2020 wurde Silvia Förster in das Ältestenamt eingeführt. Frau Förster wurde nachgewählt, da die Kirchenälteste Jutta Schulz kurz nach der Wahl aus persönlichen Gründen den Ältestenkreis verlassen hatte.

Neuer Ältestenkreis eingeführt

Im Gottesdienst am 19. Januar 2020 wurde der neue Ältestenkreis der evangelischen Markusgemeinde Neckargemünd eingeführt. 9 Frauen und Männer werden die nächsten 6 Jahre zusammen mit dem Pfarrerehepaar Hasenkamp die Gemeinde leiten. 

Mit großem Dank und einem kleinen Geschenk wurde der alte Ältestenkreis verabschiedet und der neue Ältestenkreis mit einem „Ermutigungssegen“ eingeführt.

Wenn Sie ein Anliegen an den Ältestenkreis haben, wenden Sie sich bitte an das Pfarramt oder sprechen Sie uns persönlich an.

Einführung neuer Ältestenkreis

v.l.n.r.: Pfrin. Petra Hasenkamp, Jana Ihrig, Dr. Manfred Rothe, Ling Ripke, Jutta Schulz, Verena Nutzinger, Dr. Dagmar Börsig, Margitta Reisky-Duchrow, Annemarie Nutzinger, Walter Muthmann, Pfr. Andreas Hasenkamp

Verabschiedung alter Ältestenkreis

v.l.n.r.: Pfrin. Petra Hasenkamp, Dr. Karin Richter, Dr. Manfred Rothe, Ling Ripke, Jutta Schulz, Verena Nutzinger, Dr. Dagmar Börsig, Margitta Reisky-Duchrow, Kurt Pfirmann, Pfr. Andreas Hasenkamp