Der Ältestenkreis ist das Leitungsgremium der Markusgemeinde und verantwortet zusammen mit dem Pfarrerehepaar Hasenkamp die Arbeit in der Kirchengemeinde. Er ist verantwortlich für die Mitarbeitenden und Angestellten der Kirchengemeinde, für die Verwaltung und die Finanzen und die inhaltliche Arbeit, wie sie in den Leitbildern unserer badischen Landeskirche formuliert ist.

v.l.n.r.: Jutta Schulz, Verena Nutzinger, Manfred Rothe, Ling Ripke, Kurt Pfirmann, Pfrin. Petra Hasenkamp, Margitta Reisky-Duchrow, Pfr. Andreas Hasenkamp, Dagmar Börsig, Karin Richter
(es fehlt im oberen Bild Lehrvikarin Stephanie Ultes, im unteren Pfr. Andreas Hasenkamp) 

 
  r.außen: Lehrvikarin Stephanie Ultes


Stephanie Ultes ist seit September 2016 für 2 Jahre Lehrvikarin in der Markusgemeinde und beratendes Mitglied im Ältestenkreis.

Schwerpunkte der Ältestenarbeit

Petra Hasenkamp Pfarrerin, Vorsitzende des Ältestenkreises und des Diakonieausschusses
Dr. Dr. Dagmar Börsig Prädikantin, Gottesdienstausschuss, Protokoll, Offene Kirche
Verena Nutzinger Prädikantin, Gottesdienstausschuss, Gemeindebrief, Ökumene, Seniorenarbeit, Besuchsdienst, Offene Kirche
Kurt Pfirmann

Stellv. Vorsitzender des Ältestenkreises, Bauanliegen, Finanzen

Margitta Reisky-Duchrow Finanzen, Hausverwaltung, Öffentlichkeitsarbeit, Offene Kirche, Diakonieausschuss
Dr. Karin Richter Kindertagesstätte, Homepage, Besuchsdienst
Ling Ripke neu im Ältestenkreis
Dr. Manfred Rothe Bauanliegen,
Öffentlichkeitsarbeit 
Jutta Schulz  Kinder- und Jugendarbeit
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  


Wenn Sie ein Anliegen an den Ältestenkreis haben, wenden Sie sich bitte an das Pfarramt oder sprechen Sie uns persönlich an.